Squatting Days schon am ersten Tag in vollem Gange

Seit gestern finden die Squatting Days in Altona statt. Während im August-Lütgens-Park mit Workshops, Diskussionen und Kino begonnen wurde, ging es nicht weit entfernt tatkräftig zur Sache:

In der Breiten Straße wurde ein Haus besetzt (das 2. mal innerhalb eines Jahres), in Hamburg-Bahrenfeld eine Freifläche, die schon einmal einen Bauwagenplatz beherbergte und 2002 durch Schwarz/Schill geräumt wurde. Das Haus wurde trotz heftigem Widerstand von der Polizei geräumt, der Platz ist bis jetzt immer noch besetzt.

Infos zum Haus Breite Straße 114 – 116

Die Squatting Days dauern noch bis einschließlich Sonntag an. Im August-Lütgens-Park wird weiterhin gezeltet und diskutiert, für Interessierte gibt es dort ein sehr umfangreiches Programm, am 30.8. findet ein Aktionstag statt, eine große Demo ist ab Park Fiction geplant.

Wer online auf dem Laufenden bleiben will, guckt hier rein.


Bild: ndr.de

Kommentieren


0 Antworten auf „Squatting Days schon am ersten Tag in vollem Gange“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben + = zwölf