Archiv für Juni 2014

Hamburger BFE aka Slapsticktruppe

Folgende Bilder sowie der Text sind von Jonas Walzberg Photographie.
Das ganze spielte sich am 5.6. im Rahmen der Proteste gegen einen brutalen Polizeieinsatz vor dem Hamburger Rathaus ab.

bfe1
Ein Aktivist versucht durch eine Reihe Beamte der BFE-Einheit zu sprinten, diese stellen ihm ein Bein…

bfe2
…gekonnt rettet er sich mit einer Rolle…

bfe3
…drei Beamte hechten ihm nach, der rechte holt mit dem Bein aus…

bfe4
…ein anderer bekommt den Aktivisten zu fassen…

Bfe5
…und versucht ihn zu Boden zu bringen…

bfe6
…gerät dabei aber selbst aus dem Gleichgewicht, der Aktivist kann ihn abstreifen…

bfe7
…und entwischt nach einem Sprint (bei dem er seinen rechten Schuh verliert) auch dem dritten Beamten, während der zweite zu Boden fällt. Einen Moment später stolperte noch eine Kollegin über den gerade sich wieder aufraffenden Beamten und beide gehen gemeinsam erneut Richtung Asphalt(…)

Kommentieren

Genehmer und nicht genehmer Protest in der Bannmeile des Hamburger Rathauses

So sieht es aus, wenn die Hamburger Polizei innerhalb der Bannmeile des Hamburger Rathauses „gegen Gewalt“ demonstriert:
mahnwache bullen 1.1.
Quelle: radiohamburg.de

Sogar der Bürgermeister kommt vorbei und unterhält sich mit Polizei“gewerkschaftern“
lenders scholz rathaus
Quelle: news.de.msn.com

Und so sieht es aus, wenn obdachlose Flüchtlinge innerhalb der Bannmeile des Hamburger Rathauses für ein Bleiberecht in Hamburg und eine menschenwürdige Behandlung demonstrieren:
räumung refugees rathausmarkt 1
Quelle: ndr.de

räumung refugees rathaus 2
Quelle: ndr.de

räumung refugees rathaus 3
Quelle: hh-mittendrin.de

Kommentieren