Archiv für April 2012

„Die Antwort auf die Frage…

…löst der Volks-Soldat mit dem Gewehr – wieviel´ Menschen mussten sterben – im Machtbereich der DDR…“.

Äh…, nein, es geht jetzt natürlich nicht um Texte von alten Rock-O-Rama Hardcore-Punk-Bands, sondern um alte Häuser, bzw. so geschmacklose wie teure Neubauten. Wobei wir auch schon bei der Antwort auf die Preisfrage vom 8. April wären:

Taaaataaaaa!

Es gibt einen Gewinner!
Gerne zitiere ich aus dem Gewinner- Kommentar:

„Die Hütte stand an der Großen Elbstr. Ecke Carsten-Rehder-Str., gegenüber der Haifischbar , oder? (…) Schönes Bild übrigens , damals hatten noch viele Ecken diesen morbiden Charme , der jetzt komplett wegsaniert wurde. Von noch früher will ich gar nicht reden.
Falls ich mit meiner Standortannahme richtig lieg , sieht’s dort heutzutage auch „ein wenig“ anders aus.“

Absolut richtig! Dort sieht es heute total anders aus. Ähnlich wie der Kommentarschreiber hätte ich auch nicht gedacht, dass sich ausgerechnet diese Ecke unweit des Hafenklangs mal so verändern würde. Wenn ich mich richtig erinnere, zierte eine der Wände dieses abgerockten Hauses die Parole „Besetzt Häuser!“ Hätten das einige Leute in die Tat umgesetzt- sie hätten gute Chancen gehabt, das Haus zu halten. Denn das Ding war sowas von fertig, dass man das Gefühl hatte, dass es durchs bloße angucken einstürzt. Jeder Bulle hätte es sich zwei Mal überlegt, in dieses Haus auch nur einen Fuß zu setzen. Aber nun zu den Bildern:

ina müller yuppie ecke
Vorher (Ungefähr Anfang/Mitte der 1990er)


Nachher (2012)

Vielleicht kommen wir ja in den Genuss von einstürzenden Neubauten…

Kommentieren

Wer kennt diese Ecke?

Das Bild dürfte gut 15, 20 Jahre auf dem Buckel haben.
Wer von Euch weiß wo das ist, beziehungsweise wie die Straßen heißen, an die die Ecke angrenzt? Kleiner Tipp:
Ina Müller dreht in der näheren Umgebung ihre unsägliche Show „Ina Müller Late Night“ (oder so ähnlich).
Die Auflösung kommt demnächst- oder durch die Person, die die richtige Antwort in die Kommentarfunktion schreibt.
Zu gewinnen gibts ne Folge „Ina Müller Late Night“ bei Youtube…

ina müller yuppie ecke

Kommentieren